« zurück zur Übersicht

Neue Schnittholz-Lagerhalle

Mit einer zusätzlichen neuen Schnittholz-Lagerhalle hat BRANDT weitere Kapazitäten für die Lagerung und Qualitätssicherung hochwertiger Schnitthölzer geschaffen.
Die Ware wird nach selbst überwachtem Einschlag und Einschnitt im Sägewerk sorgfältig und schonend auf Restfeuchten von 12-15% in der eigenen Trockenkammer gebracht. Danach ist nun auf einer Fläche von rund 750 Quadratmetern (50x15 Meter)für noch mehr Trockenlagerplatz gesorgt.


eingestellt am 19.03.2012 um 19:59 Uhr